Wie im Science-Fiction-Film

Wie im Science-Fiction-Film Die Frau im Spezialanzug sieht ein bisschen so aus wie ein Astronaut. In Wirklichkeit gehört sie aber zu einem Labor, in dem Wissenschaftler in Zukunft mit gefährlichen Viren arbeiten sollen. Das Labor ist ganz neu. Am Dienstag konnten es sich einige Leute in der Stadt Berlin anschauen. In den nächsten Monaten testen Fachleute aber erst mal, ob die Technik funktioniert. Die Tests sind wichtig. Denn die Viren sind so gefährlich, dass Menschen daran sterben können. Deshalb darf
Die Frau im Spezialanzug sieht ein bisschen so aus wie ein Astronaut. In Wirklichkeit gehört sie aber zu einem Labor, in dem Wissenschaftler in Zukunft mit gefährlichen Viren arbeiten sollen. Das Labor ist ganz neu. Am Dienstag konnten es sich einige Leute in der Stadt Berlin anschauen. In den nächsten Monaten testen Fachleute aber erst mal, ob die Technik funktioniert. Die Tests sind wichtig. Denn die Viren sind so gefährlich, dass Menschen daran sterben können. Deshalb darf auch nicht einfach jeder in das Labor hineinlaufen. Nur bestimmte Mitarbeiter haben Zutritt. Bevor diese bei den Arbeitsgeräten ankommen, müssen sie erst mal durch mehrere Schleusen. Eine Türe öffnet sich dort nach der anderen. Die Mitarbeiter müssen außerdem besondere Schutzanzüge tragen. Durch Schläuche fließt Luft in den Anzug. Die verbrauchte Luft wird später auch nicht einfach aus dem Labor herausgepustet, sondern gefiltert. (dpa) Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.