Wiesau.
Firma Distner: Innovativ und kompetent

(si) Wie Firmenchef Hubert Distner bei der Jubiläumsfeier informierte, hat das Unternehmen bei seinem Partnertag die neue Handelssoftware "MoveIT" vorgestellt.

"Mit diesem Verkaufsprogramm können unsere Partner ihre kaufmännische Abwicklung (Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen) auf dem neuesten Stand der Technik mit von Distner unterstützten Daten erstellen."

Ein weiteres Highlight sei das ab 2015 lieferbare Kunststoff-Fenstersystem "Integral" , mit dem die Firma Distner ein bereits bewährtes System in Alu auch in Kunststoff liefern kann.

Hubert Distner: "Damit wird sich ein langgehegter Wunsch der Planer erfüllen."

Innovativ ist überdies das umweltschonende Produkt Winflip , mit dem der Verbraucher clever lüften kann und somit den Geldbeutel schont.

Das Lüften kann zwischen fünf Minuten und fünf Stunden individuell eingestellt werden - und das alles ohne Stromanschluss oder Batterie. Die Fenster werden automatisch geschlossen. Winflip kann für alle gängigen Fenster-Typen auch im nach hinein nachgerüstet werden.

Als die Tür zur persönlichen Welt des Kunden bezeichnete der Firmenchef die Distner-Easy-Door , die Haustürserie, die durch perfekte Architektur besticht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.