Wir schenken ihnen kaum Beachtung, doch sie tragen uns durchs Leben
Auf gesunde Füße achten

Die Füße werden von vielen Menschen kaum beachtet. Dabei sind doch sie es, die uns durchs Leben tragen.

Damit dies möglichst lange Zeit beschwerdefrei geht, sollten Sie auf passendes Schuhwerk achten. Schuhe sollten weder zu eng sitzen, noch zu weit sein. Die angegebene Schuhgröße ist dabei nicht unbedingt allein ausschlaggebend. Lassen Sie sich beraten! Neben Hühneraugen und Hornhautbildungen kann es durch Fehlhaltungen etwa zu Verformungen und orthopädischen Problemen, wie dem Hammerzeh (Hallux valgus) kommen.

Gut für die Füße ist es auch, möglichst oft barfuß zu gehen, da dies der natürlichen Fußhaltung entspricht. Daneben ist es natürlich auch eine Wohltat, sich bei der Fußkosmetikerin einmal verwöhnen zu lassen. Auch die Männerfüße werden's danken. Gut beraten ist man auch im Sanitätshaus, zum Beispiel wenn es um Stützstrümpfe geht, die sogar ein modisches Attribut sein können.

Bei ernsten Beschwerden sollte man den Gang zum Arzt nicht scheuen. Orthopädieschuhmacher schließlich bieten Qualitätsschuhe, Beratung und individuelle Schuhanfertigungen nach Maß.

Mit guten Schuhen lässt sich Schädigungen auch vorbeugen! Gesunde Füße werden es Ihnen danken. (tt)
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.