Wirbenz feiert bis Montag Kirchweih - Saggradi und DJ Xclusive sorgen für Partystimmung
Kirwagaudi mit frechen Gstanzln

Wirbenz. (hia) Mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm und so mancher Gaudi-Einlage feiern die Wirbenzer Kirchweih. Bis Montag, 5. Oktober, organisieren die Kirwamadln und Kirwaboum auf dem Sportgelände, hier wird ein Zelt aufgebaut, und beim Feuerwehrgerätehaus ein zünftiges Kirwaprogramm.

Am Freitag geht mit dem passenden Musik-Mix die Post ab. Unter dem Motto "Back to the Nineties" ist ab 20 Uhr im Festzelt Party mit DJ Xclusive alias Sebastian Stahl mit den besten Hits aus den 80er, 90er und 2000er Jahren angesagt. Am Samstag steht der Kirwatanz mit dem Trio "Saggradi" auf dem Programm.

Der Sonntag beginnt mit dem Kirwa-Gottesdienst im Festzelt um 10 Uhr und anschließendem Mittagstisch. Um 14 Uhr ziehen die Kirwamadla und Kirwaboum, angeführt von Martin Wiesent mit dem "Kirwataichl" und den geschmückten Handleiterwagen mit zwei Bierfässern und musikalisch begleitet von Thomas und Christoph Emmerig sowie Volker Hammon, vom Feuerwehrgerätehaus aus durch das Dorf. Anschließend wird im Festzelt aufgsunga, aufgspielt und auftanzt. Mit Gstanzln wird das Dorfgeschehen so richtig auf die Schippe genommen. Am Montag klingt die Kirwa mit gemütlichem Beisammensein und dem Kirwaeingraben aus. An allen Festtagen übernimmt der Gasthof Busch aus Kötzersdorf die Bewirtung. Wirbenz liegt direkt an der B 22 zwischen A 9 und A 93 auf halben Weg zwischen Kemnath und Speichersdorf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.