Workshop mit Make-up- und Hair-Artistin Betty Amrhein
München, London, Paris und Amberg

Screenshot: bettyamrhein.com
Amberg. Es gibt wohl nur wenige Celebrities, die sie noch nicht geschminkt und frisiert hat. Orlando Bloom, Nadja Auermann, Herbert Grönemeyer, Gwyneth Palthrow, Wolfgang Joop und Barbara Schöneberger sind schon bei ihr gewesen, um hier nur einige zu nennen. Und irgendwie ist sie nun auch ein Promi. Sagt Betty Amrhein selbst. Von der Party der Model-Soap „Berlin Models“ bei RTL geht es demnächst zu einigen Fashion-Shows in Köln, dann nach Amberg, dann in den Heimaturlaub nach Straubing.

Amberg? Ja, denn eine der bekanntesten Makeup- und Hairartisten in Deutschland kommt in die Oberpfalz. Der Vater ist aus Amberg. Und sie hat Freunde hier. Jene, die sie auch mal mit exquisiten Dirndln versorgen. „Warum Amberg, Betty?“ „Weil ich von dort aus in den zwei Monate langen Heimaturlaub in Straubing starte, das ist nicht so weit“, sagt sie am Telefon.

Gelernt hat sie in München, London, Paris und Mailand. Und getroffen hat sie in dieser Zeit nahezu alle Film- und Modestars dieser Jahre. Die Liste auf ihrer Internetseite ist lang, vermutlich ohnehin abgekürzt. „Und warum Straubing, Betty?“ „Weil ich da wieder durchschnaufen kann, weil ich da auf den Berg gehe, weil ich da bayerisch essen kann nach Herzenslust“, erzählt sie.

Vier Stunden nimmt sich die schillernde Frau Zeit, den Workshop-Teilnehmern im Salon hairstar in Amberg die Tricks und Tipps der erfahrenen Celebrity Visagistin zu zeigen. Der Workshop findet am Sonntag, 14. Dezember, von 14 bis 18 Uhr statt. Wer mag, kann lernen, das Gesicht optimal zu betonen, ohne dabei überschminkt zu wirken. Kein ganz billiger Spaß, aber es gibt auch noch ein Goody-Bag und ein Foto von einem professionellen Fotografen. Wer möchte, kann sich direkt unter der E-Mail-Adresse betty@bettyamrhein.com verbindlich anmelden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Make-up (3)Betty Amrhein (2)