Wusstest du

schon, dass es einen Comic-Hund mit dem Namen Pluto gibt? Das ist der Hund von Micky Maus. Der orange Vierbeiner mit den schwarzen Schlappohren wurde wohl nach dem Zwergplaneten Pluto benannt. Pluto hüpfte nämlich vor 85 Jahren das erste Mal durch die Micky-Maus-Geschichten. Zur gleichen Zeit, im Jahr 1930, wurde der Zwergplanet Pluto entdeckt.

Der Zwergplanet Pluto bekam seinen Namen übrigens von einem Mädchen. Die Elfjährige hatte die Idee beim Frühstück, als ihr Opa die Nachricht über einen neuen Himmelskörper las. Das erzählte sie viele Jahre später. Damals interessierte sie sich gerade für die Götter der Römer. Pluto war einer davon. Der Opa des Mädchens kannte einen Sternenforscher. Er gab den Namen wohl weiter an Forscher in den USA. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.