Wusstest du, dass

KTB "Kontinentale Tiefenbohrung" heißt?

sich das tiefste Loch Deutschlands mit 9101 Metern in Windischeschenbach befindet?

die Erde vor 5000 Millionen Jahren entstanden ist?

der Mond vor 4500 Millionen Jahren ein Teil der Erde war?

die Erde heutzutage aussieht wie eine Kartoffel? Denn aus geodätischen Messungen weiß man, dass sie abgeplattet ist. Diese Form ergibt sich durch die Rotation der Erde, die sich dabei wie ein zähflüssiger Körper verhält.

der erste Superkontinent "Rodinia" hieß und vor 1000 Millionen Jahren unsere Erde beherrscht hat?

die ersten Landpflanzen vor 400 Millionen Jahren entstanden sind?

der zweite Superkontinent "Pangea" hieß und vor 300 Millionen Jahren unsere Erde beherrscht hat?

die ersten Saurier vor 200 Millionen Jahren gelebt haben?

die Alpen vor 100 Millionen Jahren entstanden sind?

es die Menschen erst seit rund ein bis drei Millionen Jahren gibt?

es drei verschiedene Arten von Vulkanausbrüchen gibt?

es in Windischeschenbach einen Erdbebensimulator gibt?

man dort anhand eines Modells die Entstehung der Alpen sieht?

der Gneis (erkennbar an seinem auffällig gestreiftem Muster) "Gestein des Jahres 2015" ist?

von Luana und Alina,Krötensee-MittelschuleSulzbach -Rosenberg

Kurz notiert Prüfungstipps vom Psychologen

Berlin.(dpa) Kurz vor der Mathearbeit schießt der Puls oft noch mal richtig in die Höhe. Die Aufregung wird nicht besser, wenn die Mitschüler in den letzten Minuten vor der Prüfung hektisch ihre Unterlagen durchblättern oder komplizierte Fragen stellen. Da heißt es Ruhe bewahren - bloß wie?

"Am besten zieht man sich ein bisschen zurück und stellt sich abseits hin", empfiehlt der Berliner Schulpsychologe Klaus Seifried. Oder man bittet den Lehrer, schon vorher in den Raum zu dürfen. Dann kann man sich vor der Arbeit schon in Ruhe einrichten und schaukelt sich in der Nervosität mit den anderen nicht so hoch.

Um sich mit der Aufregung nicht anstecken zu lassen, macht es auch Sinn, sich vor Augen zu führen, was man gut kann oder an eine Prüfung zu denken, die gut lief. Wenn die Klausur dann ausgeteilt wird, legt man am besten nicht sofort los.

Besser ist: sich kurz sammeln, alle Aufgaben anschauen und dann mit der leichtesten anfangen, rät Experte Seifried.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.