Youtube gegen Marlene Dietrich Collection GmbH
Video-Streit um eine Diva

Karlsruhe/München. Niederlage für Youtube: Ein Streit um Filmaufnahmen von Marlene Dietrich auf der Online-Videoplattform ist noch nicht ausgestanden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob ein Urteil des Oberlandesgerichts München in weiten Teilen auf. Dort hatte sich Youtube gegen die Marlene Dietrich Collection GmbH durchgesetzt, die die Verwertungsrechte am Werk der 1992 gestorbenen Schauspielerin innehat. Auf Youtube waren Clips abrufbar, die ein Konzert "der Dietrich" in London 1972 zeigen. Das Münchener Gericht hatte in Deutschland keine Urheberrechte verletzt gesehen - da die Sängerin US-Bürgerin war. Das BGH schon. Das Oberlandesgericht muss erneut verhandeln. Bild: dpa

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.