Zentraler Standort für Büro, Handel und Service mit mehr als 300 Unternehmen
Quantität und Qualität

Regensburg. (lu) In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts verwandelte sich Deutschland von einer Industriegesellschaft in eine Dienstleistungsgesellschaft - auf Kosten der früher viel höheren Industrieproduktion. Ein Gewerbepark ist so gesehen quasi das Pendant zum Industriegebiet. Im Gegensatz dazu ist er jedoch auf viele Kunden und Besucher angewiesen, muss sich also attraktiv präsentieren.

Neben einigen anderen Faktoren spielt das Dienstleistungsangebot die wichtigste Rolle bei der Frage nach Attraktivität. Genau hier punktet der Gewerbepark enorm als zentraler Standort für Büro, Handel und Service mit über 300 Unternehmen.

Die 50 Partner unter dem gemeinsamen Logo "Bauen & Einrichten" decken von der Grundstücksvermittlung und der Bodenanalyse über die Planung und Finanzierung bis hin zur Lieferung von Bauelementen, Haushaltsgeräten, zeitgemäßen Energie-Systemen oder Möbeln eine enorme Bandbreite ab.

Von der Anlage-/Steuerberatung über Ingenieure, Kaufmännische Dienste oder Rechtsanwälte bis hin zum Wirtschaftsprüfer kann man im BeraterPark Termine zeitsparend verbinden. Insgesamt findet man um die 100 qualifizierte Adressen aus diesem wichtigen Dienstleistungssektor Tür an Tür.

Die eingesparte Zeit genießen kann man schließlich bei den Anbietern des Bereichs Genießen & Wohlfühlen . Dazu zählen Cafés, Bistros, asiatische und italienische Restaurants ebenso wie Physiotherapie-, Fitness-, Sport- und Wellness-Institute und Reisebüros.

Für ein buntes Spektrum an Produkten und Service-Angeboten stehen auch rund 60 Adressen im HandelsPark . Die meisten dieser Fach- und Großhändler (vom kleinen Outlet-Shop bis hin zum breit sortierten Möbelhaus oder Werkzeughandel) sind auch für private Abnehmer da.

Mit mehr als 50 Fachärzten, einer Tagesklinik, Instituten, Therapeuten, Fachhändlern und medizinischen Dienstleistern von der Apotheke bis hin zum Sanitätshaus ist der MediPark das größte private Ärzte-Zentrum der Region.

Auch der Technologie-Sektor mit seinen rund 75 Adressen in den Bereichen Automotive, Biotech und IT steht für konzentrierte Kompetenz.

Wer sich schon vor einem Besuch umfassend über alle Bereiche informieren möchte, kann dies auf www.gewerbepark.de. Vor Ort gibt es eine zentrale Informationstafel mit Lageplan.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.