Zukunftspreis

Unter dem Motto „Zukunft Region“ fördert ZF am Standort Auerbach lokale Einrichtungen im Bereich Kinder und Jugendliche, die mit innovativen Projekten aufhorchen lassen.

Die jährliche Fördersumme von 2500 Euro wird unter fünf Einrichtungen mit erfrischenden Konzepten aufgeteilt. Das kann von einer internen Veranstaltung bis hin zu einem öffentlichkeitswirksamen Event reichen, von Mitglieder- und Spendenwerbung bis hin zu einer Ad-Hoc-Aktion oder dauerhaften Tätigkeit.
Die Projekte beurteilt eine fünfköpfige Jury aus Vertretern von ZF sowie der Städte Auerbach und Bayreuth. Die Gewinner des Jahres 2015 stehen Anfang Juli fest .