Zum 45. Geburtstag
Die Maus besucht Polen

Köln. Zum 45. Geburtstag der "Sendung mit der Maus" ist Moderator Ralph Caspers wieder unterwegs: Für das Polen-Spezial - am Sonntag, 6. März, 8.25 Uhr bei "Das Erste" und 11.30 Uhr bei "Kika" - lernt das WDR-Maus-Team das Leben in der Hauptstadt Warschau kennen.

Verabredet ist Ralph mit der zehnjährigen Weronika. Mit ihr darf Ralph in die Schule. Polnisch gilt als eine der schwersten Sprachen der Welt. Zwar sind Worte wie "wieheißter" und "gancegal" nicht schwer auszusprechen und zu verstehen. Doch wie soll Ralph "Szczuczarz" sagen, ohne sich dabei die Zunge zu verknoten?

Ralph legt sich mit den Kindern auf die Lauer: In der Weichsel, dem Fluss, der durch die Stadt fließt, sollen immer mal wieder Elche zu sehen sein. Die Geschichte ist in Warschau allgegenwärtig: Das Maus-Team zeigt, wie Polen an den zweiten Weltkrieg erinnert und nach welchen Vorlagen die damals zerstörte Altstadt wieder aufgebaut wurde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sendung mit der Maus (2)Ralph Caspers (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.