Zweitniedrigstes Durchschnittsalter in Bayern - jüngste Mütter der Oberpfalz
Weidener Mütter werden jünger

Nirgends in der Oberpfalz sind die Mütter im Durchschnitt jünger als in Weiden. (Bild: Wilck)

Weiden. (mte) Frauen werden immer später Mutter. Allerdings nicht in Weiden. Hier sank zuletzt das Durchschnittsalter der Frau bei der Geburt. Das ist oberpfalzweit einmalig. Bayernweit weist Weiden gar hinter Kaufbeuren das zweitniedrigste Durchschnittsalter der Mütter bei der Geburt auf. Jung sind die Mamas trotzdem nicht.

In Weiden ist das Durchschnittsalter der Mütter bei der Geburt ihres Kindes im Jahr 2013 auf 29,3 Jahre gesunken. 2012 lag es noch bei 29,8 Jahren. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Landesamtes für Statistik. Demnach rangiert beispielsweise das Durchschnittsalter der werdenden Mütter 2013 im Freistaat bei 31,4 Jahren. Im bayerischen Vergleich hat damit 2013 nur Kaufbeuren (29,2 Jahre) hinsichtlich des Durchschnittsalters jüngere Mütter als Weiden zu bieten.

Überwiegend Mädchen

Die meisten Mütter in Weiden aber waren bei der Geburt ihres Kindes zwischen 30 und 34 Jahre alt. 117 von insgesamt 344 Babys brachten Frauen in dieser Altersgruppe auf die Welt. An zweiter Stelle folgten die 25- bis 29-Jährigen: Sie gebaren 102 Kinder. Insgesamt wurden 2013 von Müttern ab 30 Jahren 163 Babys geboren. Die jüngste Mutter Weidens war 16 Jahre alt, die älteste 43. Vielleicht ist es nur ein statistischer Zufall, aber auffällig ist, dass Frauen unter 20 Jahren in Weiden überwiegend Mädchen gebaren. Frauen über 40 bekamen vorwiegend Jungen. Im Detail sah das 2013 so aus: Während acht von neun Kindern der unter 20-jährigen Mütter Mädchen waren, bekamen die 40 Jahre und älteren Mütter in Weiden - sieben an der Zahl - bis auf eine Ausnahme Jungen.

Die älteste Mutter Weidens im Zehnjahresvergleich verzeichnete die Statistik 2012: 47 Jahre alt war die Frau bei der Geburt ihres Babys. Überhaupt geht 2012 als das Jahr ein, in dem Frauen mit 40 Jahren und älter am zweithäufigsten Kinder geboren haben: 14 waren es an der Zahl. Nur 2005 gab es noch zwei Mütter mehr in dieser Altersgruppe. Im Oberpfalzvergleich zeigt sich, die Mütter in Regensburg sind mit 31,9 Jahren am ältesten, gefolgt von denen im Landkreis Tirschenreuth (30,8 Jahre) und im Landkreis Amberg-Sulzbach (30,7 Jahre). Nahezu gleich bei knapp über 30 Jahren liegt das Durchschnittsalter der Mutter im Landkreis Neustadt/WN (30,3 Jahre) sowie in Amberg (30,2).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.