Ätherische Öle
Eukalyptus

Innere Anwendung:


Asthma, Atemwegserkrankungen, Bronchitis, Darmparasiten, Fieber, Grippe,
Harnwegserkrankungen, Migräne, Rheuma, Schwäche, Zuckererkrankung,
Antibakteriell, Antirheumatisch, Antiseptisch

Äußere Anwendung:


Zur Massage: Kann bei Muskel- und rheumatischen Schmerzen einmassiert werden; auch zur Schmerzlinderung bei Neuralgien. Zutaten: 2 Tr. Eukalyptus auf 1 EL Träger Öl.

Zur Inhalation bis zu 15 Tropfen in eine Schüssel kochendes Wasser geben, zwei bis dreimal täglich inhalieren.

Duftöl Lampe:


Wenn Sie Raumluft reinigen oder desinfizieren wollen, benutzen Sie Eukalyptusöl pur, etwa 7 Tropfen.