Ätherische Öle
Goldrute

Innere Anwendung


Das Öl wirkt entwässernd, adstringierend, harntreibend, blutreinigend, und entzündungshemmend, bei Blasenentzündung, Leberleiden, Nierenentzündung und schlecht heilenden Wunden. Zweimal täglich bis zu vier Tropfen mit einem Kaffeelöffel Honig vermischt in ein Glas lauwarmes Wasser oder Kräutertee geben.

Äußere Anwendung


Eiternde Wunden, Hautentzündung

Für Kompressen oder Waschungen Lösung mit maximal 20 Tropfen in einem Glas abgekochtem Wasser.
Weitere Beiträge zu den Themen: Goldrute (1)Gesund & Vital Öle (27)