Bätzing neuer Bischof in Limburg

Rom/Limburg. Der bisherige Trierer Generalvikar Georg Bätzing wird neuer Bischof in Limburg und damit Nachfolger von Franz-Peter Tebartz-van Elst. Papst Franziskus habe den 55-jährigen ernannt, teilte der Vatikan am Freitag mit.

Ein Termin für die Amtseinführung und die Bischofsweihe stehe noch nicht fest, sagte Helmut Wanka vom Domkapitel. Bätzing stammt aus dem Westerwald und wurde 1987 in Trier zum Priester geweiht. Er war viele Jahre Leiter des Priesterseminars im Bistum Trier. Seit Ende 2012 stand er Bischof Stephan Ackermann als bischöflicher Generalvikar zur Seite. Sein Vorgänger Tebartz-van Elst hatte 2014 seinen Posten verloren. Er stand wegen der Kostenexplosion beim Bau des neuen Bischofssitzes und seiner Amtsführung in der Kritik.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tebartz van Elst (3)Georg Bätzing (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.