Fabia Sondermodell Cool Edition
Škoda weiß, was Kunden mögen

Übersichtliches Cockpit: So kennt und schätzt man den Fabia (Foto: Skoda)
(hfz)

Škoda bietet den neuen Fabia auch als Sondermodell Cool Edition (hier als „grey & red“) an. Der flotte Fünftürer hat unter anderem so komfortable Extras wie Klimaanlage, das MP3-fähige Musiksystem Swing und das Škoda-Surround-Soundsystem an Bord.

Der neue Škoda Fabia besticht mit seiner dynamischen, emotionalen Formensprache und den sportlichen Proportionen. Als echter Škoda bietet er zudem überdurchschnittlich viel Platz für alle Mitfahrenden sowie Bestwerte beim Kofferraumvolumen. Mit dem Sondermodell Cool Edition ist der Einstieg in die Fabia-Welt jetzt noch attraktiver.

Das fünftürige Sondermodell basiert auf der Ausstattungslinie Active. Diese umfasst bereits ein höhen- und längeneinstellbares Dreispeichenlenkrad, getönte Scheiben, Aeroscheibenwischer vorn, Sonnenblenden auf Fahrer- und Beifahrerseite mit Make-up-Spiegeln, Komfortblinker, Schaltempfehlungsanzeige und eine Außentemperaturanzeige im Kombiinstrument. Praktische ,Simply Clever‘-Lösungen wie Türfächer mit 1,5-Liter-Flaschenhalter sowie Stauraum für Warnwesten, Taschenhaken und Ablagefächer im Kofferraum, der raffiniert in der Tankklappe untergebrachte Eiskratzer sowie die in zwei Höhen arretierbare, verstau- und herausnehmbare Kofferraumabdeckung gehören ebenfalls zu dem pfiffigen Kleinwagen.

Auf diese Ausstattung legt der Škoda Fabia Cool Edition noch einiges drauf. So gehört eine Klimaanlage mit Pollen- und Staubfilter ebenso zum serienmäßigen Lieferumfang des Sondermodells wie die Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung. Für coole Stimmung im Auto sorgt das Musiksystem Swing, das neben FM-Radiosendern auch MP3- oder WMA-Musikdateien abspielt. Externe Audioplayer können via SD-Speicherkartenslot, USB oder per Line-In angeschlossen werden. Das 5 Zoll große TFT-Display des Musiksystems zeigt außerdem Fahrzeuginformationen an. Noch vielfältiger wird der Musikgenuss durch den ebenfalls serienmäßigen digitalen Radioempfang DAB+ und das leistungsfähige ŠKODA Surround Soundsystem für digitale Audioquellen.

Motoren


Der Škoda Fabia Cool Edition ist mit drei Benzinern und einem Turbodiesel erhältlich. Alle Motoren verfügen über Start-Stopp-Automatik sowie Bremsenergierückgewinnung und erfüllen die Emissionsnorm EU 6.

Wie in jedem Fabia ist auch im Sondermodell Cool Edition das vorbildliche Technikpaket mit Antiblockiersystem (ABS), Elektronischer Stabilisierungskontrolle (ESC), Multikollisionsbremsassistent (MKB), Elektronischer Querdifferenzialsperre (XDS+), Motorschleppmomentregelung (MSR), Antriebsschlupfregelung (ASR), Reifendrucküberwachung (TPM) und Hydraulischem Bremsassistent (HBA) an Bord.
Weitere Beiträge zu den Themen: Skoda Fabia (2)Auto Motor Spezial (39)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.