Für jeden Balkon die passende Lösung

(aha/hfz)

Es gibt mehrere Grundvarianten von Balkongeländern passend zu jedem Haustyp und Budget. Neben Balkongeländern aus Edelstahl gibt es auch Balkongeländer aus verzinktem Stahl mit optionaler Lackierung. Durch verschiedene Füllungen mit Holz, Glas oder Lochblech unterscheiden sich diese auch im Bezug auf Sichtschutz und Lichtdurchlässigkeit.

Balkongeländer aus Edelstahl bieten neben ihrer dezenten Eleganz viele weitere Vorteile.Die Gestaltungsmöglichkeiten der Geländer sind gerade zu unbegrenzt. Jedes Balkongeländer vom Fachbetrieb ist ein echtes Einzelstück - gefertigt in hoher Qualität garantieren diese Edelstahlbalkongeländer eine dauerhafte Lösung und werten das Gesamtbild des Hauses auf.

Speziell bei Edelstahl ist eine hochwertige Verarbeitung ausschlaggebend für die perfekte Optik, welche Edelstahl ermöglicht. Eine spezielle Nachbehandlung und Passivierung in einem Säurebad gehört ebenfalls dazu. Bei minderwertiger Verarbeitung verzeiht Edelstahl leider keine Fehler, was unter Umständen zu einem schlechten Ergebnis führt.

Balkongeländer aus feuerverzinktem Stahl bieten neben den geringeren Anschaffungskosten auch die Möglichkeit einer Lackierung oder Beschichtung. Dadurch kann man das Balkongeländer passend zu den Farben des Hauses gestalten und dieses entweder "hervorheben" oder "verschmelzen" lassen.

Balkongeländer mit Füllung aus Mineralfaserplatten bieten 100% Sichtschutz. Diese Variante besteht meistens aus einem feuerverzinkten Stahlrahmen in welchen die Mineralfaserplatten eingesetzt werden. Es können ebenfalls Zierelemente in den Balkon integriert werden. Ein Handlauf aus Edelstahl ist ebenfalls ratsam und wird einfach auf die Balkon Konstruktion aufgesetzt und verschraubt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.