Fußball
Hut(h) ab! Leicester zerlegt auch ManCity

Manchester. Irgendwo verschwindet Robert Huth im Torjubel: Der Berliner hat mit einem Doppelpack die Titelträume von Leicester City in der englischen Premier League weiter reifen lassen. Das Team des deutschen Abwehrspielers gewann am Samstag das Topspiel bei Verfolger Manchester City mit 3:1 (1:0) und hat in der Tabelle fünf Zähler Vorsprung vor den Tottenham Hotspur und Arsenal. "Es ist verrückt", erklärte Leicester-Trainer Claudio Ranieri. "Wir haben sehr, sehr kompakt gespielt und haben immer geglaubt, dass alles möglich ist." Abwehrspieler Huth brachte die Foxes nach drei Minuten in Führung. In der zweiten Halbzeit sorgte Leicester schnell für die Entscheidung. Mahrez ließ in der 48. Minute Hart mit einem Schuss keine Chance, zwölf Minuten später war wieder Huth per Kopf zur Stelle. "Wir denken nicht über den Titel nach", erklärte Huth. "Wir reden nur über das nächste Match." Bild: dpa

Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1553)Manchester City (20)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.