Golf
Martin Kaymer mit gutem Auftakt ins Jahr

Abu Dhabi. Golfprofi Martin Kaymer hat zum Saisoneinstand eine gute erste Runde im Abu Dhabi Golf Club gespielt. Der dreimalige Sieger des mit 2,7 Millionen Dollar dotierten Turniers der Europa-Tour brauchte am Donnerstag 69 Schläge und rangierte damit auf Platz zwölf des erlesenen Feldes. "Nach der Winterpause weiß man nie genau, wo man steht und inwieweit sich das Training schon auszahlt. Insgesamt bin ich mit einer 69 zufrieden, ich bin gut ins Turnier gekommen und fühle mich mit meinem Schwung wohl", sagte Kaymer.

Er sei auf den ersten neun Löchern mit fünf Birdies bei nur einem Bogey gut ins Spiel gekommen. "Auf den hinteren Neun war der ein oder andere Abschlag nicht präzise genug, so dass ich weniger Chancen hatte", gab der Rheinländer zu. Die Führung übernahm der US-Amateur Bryson Dechambeau mit einer 64er Runde auf dem Par-72-Platz in der Wüste der Vereinigten Arabischen Emirate.

Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer brauchte 71 Schläge, der Ratinger Marcel Siem einen mehr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Martin Kaymer (1)Abu Dhabi Golf Club (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.