Heilsteine
Calcedon

Farben:


weiß, hellblau, rosa, rot meist gebändert oder mit Einschlüssen.

Heilwirkung auf den Körper:


Er regt die Körperflüssigkeiten an, wie Lymphe, Blut und Drüsen. Blauer Chalcedon hilft bei Atemwegserkrankungen und bei der Regeneration von Schleimhäuten, lindert druckabhängige Beschwerden des Gleichgewichtssinns, der Ohren und der Augen. Er wirkt blutdrucksenkend, entzündungshemmend, bei Fieber oder hoher Temperatur hat er eine kühlende Wirkung.

Heilwirkung auf die Psyche:


Blauer Chalcedon stärkt die Redekunst, fördert die Sprachgewandtheit und hilft, die Sprache des anderen zu verstehen. Er klärt Verstand und Geist. Er macht uns offener für Ideen und hilft, diese umzusetzen. Er vermittelt Leichtigkeit und Unbeschwertheit und vor allem eine optimistische Grundeinstellung, er stärkt die Wahrnehmung von Gefühlen, Wünschen und Bedürfnissen.

Anwendung:


direkt auf der Haut tragen als Schmuckstück, auflegen auf die Haut.

Pflege:


im Wasser reinigen, mit Hämatit entladen, in der Morgensonne oder einer Bergkristall-Gruppe wieder aufladen.

Edelstein-Wasser:


Calcedon in einen Krug legen und mit 1 Liter Quell- oder Mineralwasser auffüllen, über Nacht stehen lassen und am nächsten Tag trinken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gesund & Vital Heilsteine (43)Calcedon (1)