Heilsteine
Hämatit

Farben:


grau-metallisch

Heilwirkung auf den Körper:


Er ist der Stein des Blutes, heilt alle Bluterkrankungen und fördert die Sauerstoffaufnahme. Er reinigt unser Blut, hilft beim Zellaufbau und sorgt für ein gutes Blutbild. Blutungen und Blutergüsse werden schnell gelindert, indem man einen Hämatit auflegt. Vor allem nach Operationen löst ein Hämatit eventuelle Blutergüsse schneller auf und lässt innerliche Wunden schneller heilen. Auch bei Krampfadern, Gefäßverengungen, Blutstauungen und Zirkulationsbeschwerden leistet der Hämatit unschätzbare Dienste. Dieser Heilstein ist ebenfalls eine wirksame Hilfe bei allen Erkrankungen, Belastungen und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane. Der Hämatit zieht alle Belastungen, Gifte und Schlacken wie ein Magnet aus unserem Organismus, reinigt und entstrahlt auch unsere Aura und unser gesamtes Umfeld. Eine Hämatitkugel hat die stärkste Wirkung, denn Kugeln saugen die negativen Strahlungen oder Störungen regelrecht auf.

Heilwirkung auf die Psyche:


Der Hämatit erdet uns sehr stark und schafft somit eine Verbindung zu unseren Urkräften, dadurch wird ein starkes Schutzfeld um uns herum aufgebaut und wir können selbstbewusster, unbeschwerter und zielgerichteter leben.

Anwendung:


direkt auf der Haut tragen als Schmuckstück, auflegen auf die Haut. Da er alle Arten von Strahlen und Schwingungen aufnimmt, wird er zum entladen und reinigen von vielen Edelsteinen verwendet.

Pflege:


Mit einer Bergkristall-Trommelsteinchen entladen und wieder aufladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gesund & Vital Heilsteine (43)Hämatit (1)