Heilsteine
Hyazinth

Farben:


rotbraun, orangebraun.

Heilwirkung auf den Körper:


Er heilt Lungen-, und Bronchialerkrankungen und lindert krampfartige Verengungen der Atemorgane. Ebenso regt er die Stoffwechselorgane an,
wie Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz und Darm.

Heilwirkung auf die Psyche:


Er befreit von festgefahrenen Lebenssituationen und hilft uns loszulassen.

Anwendung:


direkt auf der Haut tragen als Schmuckstück, auflegen auf die Haut.
Der Hyazinth ist ein sehr starker Stein und sollte nicht andauernd getragen werden, man muss nach dem eigenen Gefühl entscheiden.

Pflege:


Unter fließendem Wasser reinigen, in Meersalz legen und entladen. Mit Bergkristall-Trommelsteinchen und Morgensonne wieder aufladen.

Edelstein-Wasser:


Hyazinth in einen Krug legen und mit 1 Liter Quell- oder Mineralwasser auffüllen, über Nacht stehen lassen und am nächsten Tag trinken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gesund & Vital Heilsteine (43)Hyazinth (1)