Heilsteine
Rhodochronsit

Farben:


rosa mit weißer Maserung.

Heilwirkung auf den Körper:


Heilwirkung auf alle Verdauungsorgane, reguliert den Enzymhaushalt.
Hilfreich bei Magenschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Lebererkrankungen,
Diabetes, Erschöpfung, Immunsystem, niedriger Blutdruck, neutralisiert Harnsäure, Gicht, Kopfschmerzen, Migräne, Herzkranzgefäßverengung, Arthrose, Gelenkschmerzen, Hexenschuss. Er besitzt auch heilende Kräfte für die Haut bei Unreinheiten, Akne, Entzündungen, Verbrennungen, Lippenbläschen und Pilzinfektionen.

Heilwirkung auf die Psyche:


Rhodochronsit befreit von Depressionen, Hemmungen und Minderwertigkeitsgefühlen. Er schenkt uns Lebensfreude und Begeisterungsfähigkeit, außerdem fördert er die Kommunikation.

Anwendung:


direkt auf der Haut tragen als Schmuckstück, auflegen auf die Haut. Sollte über keinen längeren Zeitraum getragen werden.

Pflege:


Unter fließendem Wasser reinigen und mit Hämatit-Trommelsteinchen entladen. Mit Bergkristall und etwas Morgensonne wieder aufladen.

Edelstein-Wasser:


Rhodochronsit in einen Krug legen und mit 1 Liter Quell- oder Mineralwasser auffüllen, über Nacht stehen lassen und am nächsten Tag trinken oder für Waschungen verwenden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gesund & Vital Heilsteine (43)Rhodochronsit (1)