Hertha gewinnt Quali-Hinspiel gegen Bröndby

Bild: dpa

Berlin. Vedad Ibisevic (Zweiter von rechts) hat Hertha BSC ein gelungenes Comeback auf der internationalen Bühne beschert. Der bosnische Stürmer, der im Bild von seinen Mannschaftskameraden beglückwünscht wird, sorgte im Hinspiel der Europa-League-Qualifikation mit einem Traum-Treffer in der 28. Minute für den 1:0 (1:0)-Sieg der Berliner gegen Bröndby IF. Damit hat Hertha beste Chancen, am kommenden Donnerstag im Rückspiel in Kopenhagen der angestrebten Gruppenphase einen Schritt näher zu kommen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1556)Hertha BSC (16)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.