Hürde für Fälscher
Fünf-Euro-Münzen mit blauem Rand

München. Eine fälschungssichere Fünf-Euro-Münze hat Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) am Montag in München vorgestellt. Ein blauer Kunststoff-Ring um den Kern soll Fälschern das Leben schwer machen. Die erste Charge dieser zwei Millionen Fünf-Euro-Münzen soll vom 14. April an in Umlauf gehen. Die Münzen "Blauer Planet Erde" werden voraussichtlich vor allem bei Sammlern begehrt sein. Laut Söder komme statt gefälschter Scheine vermehrt falsches Hartgeld in den Umlauf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Markus Söder (1507)Fünf-Euro-Münze (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.