Klage
Siebenjährige an der Brust

Eine Mutter hat in der Schweiz ihrer siebenjährigen, bereits lange abgestillten Tochter noch die Brust gegeben - das hat juristische Folgen. Wegen des Verdachts einer "sexuellen Handlung" muss sich die Mutter demnächst vor dem Bezirksgericht Dietikon bei Zürich verantworten. Der Vater wurde am Mittwoch bereits als Mittäter zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen zu 30 Franken (27,50 Euro) auf Bewährung verurteilt. Muttermilch produzierte die Frau schon lange nicht mehr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Klage (25)sexueller Missbrauch (25)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.