Leute
Sternwallfahrt zur Magdalenenkapelle

In ökumenischer Verbundenheit machten sich katholische und evangelische Christen am Christkönigsfest auf den Weg zur Magdalenenkapelle im Einsiedler Forst. Seit 1999 findet die Prozession alle zwei Jahre statt. Am Nachmittag starteten die Pilger von verschiedenen Ausgangsorten. Gläubige kamen aus den Pfarreien Bodenwöhr, Bruck, Neubäu, Nittenau und Walderbach sowie der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde. Die Sternwallfahrt endete mit einem gemeinsamen Gottesdienst vor der Magdalenenkapelle (Bild). "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben", lautete das diesjährige Leitwort. Orientierung biete bei allen Unwägbarkeiten die Antwort Jesu Christi: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben". Nach dem offiziellen Teil bestand Gelegenheit bei Heißgetränken zur Begegnung und zum Austausch.
Weitere Beiträge zu den Themen: Christen (25)Magdalenenkapelle (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.