Muffin mag’s kuschelig

Das Kängurumädchen Muffin aus dem Tierpark von Köthen (Sachsen-Anhalt) hat sich nach seinem Umzug in einen Kissenbezug gut eingelebt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gehe es der Kleinen inzwischen gut, sagte Zoo-Chef Michael Engelmann. Muffin war vor zwei Wochen versehentlich aus dem Beutel ihrer Mutter gefallen und lebt seitdem in einem Kissenbezug an der warmen Heizung.

0
Weitere Beiträge zu den Themen: Zoo (21)Bild des Tages (112)Känguru (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.