Nährstoffe
Eisen

Eisen ist ein lebensnotwendiges Spurenelement. Es kommt im Organismus im roten Blutfarbstoff, im Muskeleiweiß und in zahlreichen Enzymen vor. In den roten Blutkörperchen transportiert es den Sauerstoff und ist für die Zellbildung, vor allem aber für die „Zellatmung“ wichtig. Außerdem spielt es eine Rolle bei der Energiegewinnung und der Herstellung zahlreicher wichtiger Stoffe. Täglich kann nur eine begrenzte Menge Eisen von unserem Körper aufgenommen werden. Etwa 70 % befindet sich im Hämoglobin, der Rest in der Leber, Milz, Darmschleimhaut und Knochenmark.

Eisen kommt sowohl in pflanzlichen als auch tierischen Lebensmitteln vor, z. B. in grünem Blattgemüse, Nüssen, Getreide, Hülsenfrüchten, Innereien und Fleisch. Allerdings kann der Körper das in tierischen Produkten enthaltene Eisen besser verwerten. Durch die gleichzeitige Einnahme von Vitamin C lässt sich die Eisenaufnahme erhöhen.

Stoffe welche in Schwarztee und Kaffee enthalten sind verschlechtern die Eisenaufnahme.

Eisenmangel geht mit bestimmten Allgemeinsymptomen einher, verschlechtert sich auch die Sauerstoffversorgung der Zellen. Hat der Körper also über längere Zeit zu wenig Eisen; kommt es zur Blutarmut (Anämie) mit den typischen Symptomen: andauernde Müdigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit und Konzentrationsschwäche, Blässe, Schwindel, spröde Haare und Nägel, trockene Haut, rissige Mundwinkel, Schleimhautveränderungen im Mund und der Speiseröhre, Zungenbrennen, Kopfschmerzen, Kribbeln in Händen und Beinen. Der Organismus wird allgemein anfälliger für Krankheiten.

Zuviel Eisen im Blut kann auch giftig sein. Zusätzliche Eisengaben sollten deshalb nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen, wenn ein deutlicher Mangel festgestellt wurde.

Säfte aus eisenhaltigen Nahrungsmitteln:
300gr. rote Trauben, 2 Orangen und 150g Aprikosen
oder
200g Acerola Kirschen, 150g Erdbeeren, 125g rote Beete und 1 Salatgurke
Weitere Beiträge zu den Themen: Saft (16)Eisen (4)Gesund & Vital Nährstoffe (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.