Natürlicher Baustoff steht für Haltbarkeit und Funktionalität im Außenbereich
Vielseitige Gestaltung mit Betonstein

(Foto: Informationszentrum Beton)
(epr)

Die kalte Jahreszeit liegt vor uns. Doch wer die dunklen Tage dazu nutzt, sich Gedanken über die Terrasse und den Garten zu machen, kommt im Frühjahr schneller auf die Beine. Brauchen die Sitzmöbel einen frischen Schliff? Hält der Sichtschutz noch ein weiteres Jahr durch? Und welche Blumen sollen dieses Jahr im Vorgarten blühen? Eine gute Vorbereitung ist alles und beschleunigt dann den Start in die warme Jahreszeit.

Nicht alles lässt sich so schnell und einfach planen wie beispielsweise der Kauf eines neuen Sonnenschirms oder die Anschaffung eines Hochbeetes. Beim Thema Bodenbelag sollte man ein wenig mehr Zeit einkalkulieren, es sei denn, man hat von Anfang an auf Betonstein gesetzt.

Pflastersteine und Platten aus dem natürlichen Material, dessen Ausgangsstoffe Zement, Sand, Kies, gebrochenes Felsgestein und Wasser sind, haben sich als besonders robust, langlebig und widerstandsfähig erwiesen. Der Frühjahrsputz fällt hier deutlich kürzer aus, denn Betonstein ist selbst nach einem harten Winter sofort wieder einsatzbereit – und zwar Jahr um Jahr aufs Neue.

Neben seinen funktionellen Aspekten sprechen auch die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten für den Baustoff. Er kommt in unterschiedlichsten Formen, Oberflächen und Formaten daher und hält deswegen selbst modernen Ansprüchen stand. Ob großzügige Platten mit geringem Fugenanteil, eine mediterrane Farbgebung oder die Nachbildung von Holzstrukturen – dank zahlreicher Bearbeitungsmöglichkeiten kann Betonstein facettenreiche Oberflächen annehmen.

Strukturen entstehen beispielsweise durch Kugelstrahlen, Stocken, Feinwaschen oder Schleifen; durch die Beimischung von langlebigen, witterungsbeständigen Pigmenten lässt sich zusätzlich der Farbton bestimmen. Und nicht nur als Bodenbelag entfaltet Betonstein sein gesamtes Können, sondern auch als Bogen, Mauer, Hohlblock oder Treppe.

Die hohe Maßgenauigkeit der Produkte erleichtert zudem die Verlegung, sodass der ganzheitlichen Gartengestaltung mit Betonstein kaum Grenzen gesetzt sind.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.