Polizei
Bub rettet demente Frau

Waging am See. In Oberbayern hat ein zehnjähriger Bub eine hilflose Altenheimbewohnern an einer Straße aufgelesen und die Frau so möglicherweise vor Schlimmerem bewahrt. Der Kleine bemerkte die demente 79-Jährige am Sonntag an einer Straße in Waging am See (Kreis Traunstein). Wie die Polizei am Montag berichtete, machte sich das Kind Sorgen um die Seniorin, da es schon anfing, dunkel zu werden. Der Bub nahm die Frau mit zu sich nach Hause. Dort informierte der Vater die Polizei, die ausdrücklich dem "Jungen, der mit Herz gehandelt hat", dankte.

Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2701)Demenz (43)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.