Rauschgifthändler-Quartett
Polizei schnappt Drogenkuriere

Trier. Die Trierer Polizei hat ein aus Niederbayern stammendes Rauschgifthändler-Quartett (26 bis 31 Jahre) auffliegen lassen. Ende November hatten Beamte in Trier einen 27-jährigen und seine Bekannte (26) kontrolliert und ein Kilo Chrystal Meth in deren Wagen gefunden. "Dies ist die größte Menge dieser Droge, die bisher in Rheinland-Pfalz sichergestellt wurde", teilte die Polizei am Montag mit. Später wurden zwei weitere Verdächtige gestellt. In den Wohnungen fanden sich weitere Drogen und Beweismaterial.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.