Rauschgifthändler-Quartett
Polizei schnappt Drogenkuriere

Trier. Die Trierer Polizei hat ein aus Niederbayern stammendes Rauschgifthändler-Quartett (26 bis 31 Jahre) auffliegen lassen. Ende November hatten Beamte in Trier einen 27-jährigen und seine Bekannte (26) kontrolliert und ein Kilo Chrystal Meth in deren Wagen gefunden. "Dies ist die größte Menge dieser Droge, die bisher in Rheinland-Pfalz sichergestellt wurde", teilte die Polizei am Montag mit. Später wurden zwei weitere Verdächtige gestellt. In den Wohnungen fanden sich weitere Drogen und Beweismaterial.

Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2699)Drogen (111)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.