"Rock am See"
"Muse" kommen als Headliner nach Konstanz

Das Bodenseestadion in Konstanz bildet am Samstag, 20. August , ab 13 Uhr die Kulisse für "Rock am See". Es findet bereits zum 30. Mal statt. Zu diesem besonderen Anlass holen die Veranstalter mit "Muse" (Bild) eine der wohl kreativsten und erfolgreichsten Rockgruppen, die derzeit auf europäischen Bühnen unterwegs sind, auf die Bühne.

Rund 16 Jahre nach ihrem ersten Auftritt bei "Rock am See" kehren Sänger und Gitarrist Matt Bellamy, Drummer Dominic Howard und Bassist Chris Wolstenholme nunmehr ins Bodenseestadion zurück. Die britische Rockband steht für spektakuläre Live-Shows, ausverkaufte Arenen und euphorische Begeisterungsstürme rund um den Globus. Co-Headliner ist die Formation "The Libertines". Mit "Bad Religion" wird es auch Punkrock alter Schule geben. Zu hören werden auch "Enter Shikari", "Frightened Rabbit", "Mad Caddies" und " We Were Promised Jetpacks" sein. Weitere Informationen gibt es auf www.rock-am-see.de. Karten für "Rock am See" sind direkt am NT/AZ/SRZ-Ticketschalter erhältlich. Bild: Danny Clinch
Weitere Beiträge zu den Themen: NT-Ticket (331)Rock am See (2)Muse (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.