Sport in Kürze
Der bayerische Fußball-Funktionär Peter Bursy ist tot

Vincent Feigenbutz. Bild: dpa

Fußball

Der bayerische Fußball-Funktionär Peter Bursy ist tot. Der mittelfränkische Bezirksvorsitzende starb in der Nacht von Samstag auf Sonntag an den Folgen eines Herzinfarkts, wie der Bayerische Fußball-Verband (BFV) mitteilte. Bursy, der auch Vorstandsmitglied des BFV war, wurde 54 Jahre alt.

Der FC Augsburg hat den zweiten Neuzugang in der Winterpause bekanntgegeben. Vom AZ Alkmaar kommt Innenverteidiger Jeffrey Gouweleeuw . Details zum Transfer des 24-Jährigen nannten beide Vereine nicht. Der Niederländer war zuletzt Kapitän des Europa-League-Teilnehmers.

Der FC Bayern München hat Gianluca Gaudino in die Schweiz verliehen. Der 19-Jährige wechselt zum FC St. Gallen, wo er einen Vertrag bis Sommer 2017 unterschrieb.

Werder Bremen testet in den kommenden Tagen den ungarischen Nationalspieler Laszlo Kleinheisler im Trainingslager in Belek. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler wird am Dienstag in der Türkei erwartet und soll einige Tage beim Fußball-Bundesligisten trainieren.

Basketball

Die Topfavoriten gehen sich in der Qualifikationsrunde zum BBL-Pokal aus dem Weg. Meister Brose Baskets aus Bamberg reist in zwei Wochen zum Überraschungsteam der MHP Riesen Ludwigsburg, ALBA Berlin trifft auf Aufsteiger s. Oliver Baskets aus Würzburg. Zudem spielt Titelverteidiger EWE Baskets Oldenburg bei den Fraport Skyliners. Das ergab die Auslosung beim Allstar-Tag der Basketball Bundesliga. Als Gastgeber ist der FC Bayern München für das Top Four am 20./21. Februar gesetzt.

Boxen

Vincent Feigenbutz hat die Chance verpasst, jüngster deutscher Box-Weltmeister aller Zeiten zu werden. Der 20 Jahre alte Karlsruher unterlag am Samstagabend in Offenburg dem Italiener Giovanni De Carolis im Kampf um den WM-Titel der WBA im Supermittelgewicht mit technischem K.o. in der elften Runde. Für den Boxer aus dem Berliner Sauerlandstall war dies die zweite Niederlage in seinem 23. Profikampf.

Radsport

Philipp Walsleben aus Potsdam und Elisabeth Brandau (Schönaich) haben sich in Vechta die Titel bei den deutschen Cross-Meisterschaften gesichert.

Das Sechstagerennen in Rotterdam ist von einem schweren Sturz überschattet worden. Die britische Radsportlerin Victoria Williamson, WM-Dritte im Teamsprint, zog sich am Samstagabend einen Becken- und mehrere Wirbelbrüche sowie tiefe Schnittwunden zu. Der Rennabend wurde daraufhin abgebrochen.

Reitsport

Springreiter Christian Ahlmann hat beim internationalen Fünf-Sterne-Springturnier in Basel den Großen Preis gewonnen. Auf Codex One war der Doppel-Europameister von 2013 der einzige Reiter, der am Sonntag in beiden Umläufen und im Stechen von drei Konkurrenten ohne Fehler blieb.

Tischtennis

Borussia Düsseldorf und TTC Berlin Eastside haben ihre Abos auf nationale Tischtennis-Pokalsiege verlängert. Die Frauen aus der Hauptstadt gewannen am Sonntag in Hannover beim 3:0 gegen TuSEM Essen zum dritten Mal in Serie den Titel. Am Tag zuvor war es einmal mehr ein überragender Timo Boll, der Düsseldorf zum 3:2-Finalsieg gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell führte.

Volleyball

Die russischen Volleyballerinnen haben sich für Olympia qualifiziert. Der Weltranglisten-Vierte setzte sich im Endspiel von Ankara in einer Neuauflage des EM-Finales von 2015 gegen die Niederlande um den früheren Bundestrainer Giovanni Guidetti mit 3:1 durch. Den dritten Platz sicherte sich Italien mit einem 3:2 gegen Gastgeber Türkei. Italien und die Niederlande können sich noch über ein Turnier im Mai in Japan für die Olympischen Spiele qualifizieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1558)Peter Bursy (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.