Starker Auftritt in Lillehammer

Lillehammer. Die deutschen Nachwuchsathleten haben sich bei den 2. Olympischen Winter-Jugendspielen in Lillehammer hervorragend geschlagen. "Über die Hälfte unserer 44 Teilnehmer geht mit einer Medaille nach Hause. Damit kann man sehr zufrieden sein", sagte Dirk Schimmelpfennig, Vorstand Leistungssport des Deutschen Olympischen Sportbundes, zum Abschneiden bei den am Sonntag zu Ende gegangenen "U18"-Spielen. Bei der Premiere 2012 in Innsbruck hatten die deutschen Talente 17 Medaillen (8 Gold/7 Silber/2 Bronze) gewonnen. In Norwegen sind es inklusive der Silbermedaille im Biathlon-Team-Wettbewerb 22-mal Edelmetall (7/7/8) geworden.

Weitere Beiträge zu den Themen: Nachwuchs (35)Winter-Jugendspiele (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.