Ursprünglich heizen - mit moderner Technik
Kachelofen und Co. sorgen noch für echte Feuererlebnisse

(Foto: djd/www.kachelofenwelt.de)
(djd)

In einer zunehmend digitalisierten Welt steigt die Nachfrage nach realen, spürbaren Erlebnissen. Ein echtes Holzfeuer beispielsweise kommt diesem Bedürfnis entgegen. Am eigenen Kachelofen, Heizkamin oder Kaminofen ist man in Verbindung mit einem archaischen Element, das Ruhe, Kraft, Nähe und Wärme ausstrahlt.

Feuer fasziniert die Menschen seit Millionen Jahren, es ist Ursprung und Teil unserer Kultur. Es zu "zähmen" und mitten im Haus in einer modernen Feuerstätte sicher zu entzünden, ist ein besonderes Erlebnis. Nicht nur wenn es draußen kalt ist, gibt es kaum etwas Gemütlicheres als ein Holzfeuer, das wohlige Wärme verbreitet. Mit seinem Knistern, Prasseln, Flackern und Glühen bietet es ein Schauspiel für alle Sinne. Ins Feuer schauen, das Flammenspiel beobachten und die besondere Lichtstimmung genießen - dies fördert die meditative Entspannung und Erholung. Hinzu kommt, dass die milde Wärme eines Kachelofens viel langwellige Strahlung enthält, die wie Sonnenwärme tief unter die Haut geht und als besonders angenehm empfunden wird.

Holzfeuerstätte vom Fachmann


Nicht nur auf Körper, Geist und Seele wirkt sich ein traditionelles Holzfeuer positiv aus. Moderne Kachelöfen, Heizkamine und Kaminöfen verbinden individuelles Design mit hocheffizienter Feuerungstechnik für schadstoffarme Verbrennung und optimale Brennstoffausnutzung. Damit kann man einen effizienten Beitrag zum Klimaschutz leisten. Denn Holz verbrennt CO2-neutral, das heißt, es wird nur so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie vorher beim Pflanzenwachstum gebunden wurde. Zusätzlich schont die Holzfeuerung fossile Energieträger. Und es wächst in Deutschland mehr Holz nach als eingeschlagen wird.

Besonders umweltfreundlich und kostensparend ist etwa die Kombination eines Kachelofens oder Heizkamins mit Wassertechnik und Solarthermie. Die Möglichkeiten sind vielseitig - von der schlichten Feuerstätte bis zur Design-Skulptur, vom Einzelofen als Zusatzheizung bis zum vernetzten modularen Heizsystem für das ganze Haus. Für ein optimal abgestimmtes System, etwa für moderne Niedrigenergiehäuser oder für den Altbau, sollte man einen Ofen- und Luftheizungsbauer hinzuziehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.