Wie Wohnträume wahr werden
Bauen nach Wunsch

(hfz)

Etwas Besonderes soll es sein, wohngesund und zukunftssicher. Das ganz persönliche Traumhaus muss unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. Fertighaushersteller sind mit den Wünschen von Bauherren vertraut und darauf spezialisiert, individuelle Lösungen anzubieten.

Private Bauherren schätzen neben den positiven Eigenschaften des Materials vor allem die Alles-aus-einer-Hand-Lösung. Vom Entwurf über die Eingabeplanung bis hin zur schlüsselfertigen Hausübergabe bieten Hersteller die passende Rundumbetreuung und schaffen Transparenz durch Planungs- und Kostensicherheit.

Der Weg zum Traumhaus beginnt mit dem Grundstück. Im gesamten Planungsprozess gilt es, baurechtliche Vorgaben zu berücksichtigen. Lage und Ausrichtung des Gebäudes sind wichtige Kriterien für die Gestaltung und den künftigen Wohlfühl-Charakter der einzelnen Räume. Darüber hinaus muss ein wertbeständiges Gebäude auch funktional und wirtschaftlich sein. Die unterschiedlichen Anforderungen unter einen Hut zu bringen, ist nicht immer leicht. Aber die Mühe lohnt sich. Finden sich die Bauherren zu 100 Prozent in einem durchdachten Entwurf wieder, entstehen Traumhäuser auf solidem Fundament. Gut beraten ist, wer von Anfang an auf einen kompetenten und erfahrenen Partner setzt.

Die Bemusterung ist beim schlüsselfertigen Holzhausbau neben der Architektur der wichtigste Schritt in Richtung Traumhaus. Hierbei wird die Ausstattung des kompletten Hauses besprochen und festgelegt. Entschieden wird über Fassaden- und Fensterfarben, Stil und Ausführung der Haustür, das Parkett und die Fliesen, die Sanitäreinrichtung, Innentüren und vieles mehr. Selbst die Auswahl der Dachziegel steht auf dem Programm.

Ein weiterer Vorteil im Holzhausbau ist die Vorfertigung. Erfahrene Zimmerer und Schreiner bauen Wand- und Deckenelemente im Trockenen. Bis ein komplettes Haus gefertigt ist, dauert es ein bis zwei Wochen. Dann werden die einzelnen Wand- und Dachteile zur Baustelle transportiert. Die Hausmontage vor Ort geht dann sehr schnell und ist für viele Bauherren ein bewegendes Erlebnis. Nach der Montage findet der Innenausbau statt. Bis zur Hausübergabe vergehen oft nur noch wenige Monate. Viele Anbieter garantieren schon vorab einen festen Einzugstermin. Damit lässt sich auch der Umzug in das langersehnte Traumhaus in aller Ruhe planen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.