Wohnungsbrand greift auf Dachstuhl über
60.000 Euro Schaden

Symbolbild: dpa
Selb: Mehrfamilienhaus | Ein Brand in Selb (Kreis Wunsiedel) hat in der Nacht zu Sonntag mehrere Menschen gezwungen, ihre Wohnungen zu verlassen. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer in einer Dachgeschosswohnung aus und griff schnell auf den Dachstuhl des Mehrfamilienhauses über. Alle Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig retten.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und evakuierte vorsorglich auch die angrenzenden Häuser. Der entstandene Schaden wird auf 60.000 Euro geschätzt. Die Brandursache war zunächst unklar.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2702)Selb (261)Brände (227)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.