2. Platz für BMW bei internationalem Wettbewerb
Bei Cockpit-Fertigung europaweit an Spitze

Am BMW-Standort Wackersdorf erfolgt die Cockpit-Produktion im 23-Sekunden-Takt. Bild: privat
Wackersdorf. Die BMW Group Cockpitproduktion am Standort Wackersdorf schnitt beim Wettbewerb "Die Beste Fabrik/Industrial Excellence Award" erfolgreich ab. Wackersdorf erreichte einen zweiten Platz - knapp hinter dem Mittelständler Recaro, der in Schwäbisch Hall Flugzeugsitze produziert. Der Wettbewerb sucht europaweit Unternehmen aus der Industrie und dem Dienstleistungssektor, die Maßstäbe für die europäische Wettbewerbsfähigkeit setzen.

Eine international besetzte Fachjury durchleuchtete in Wackersdorf die Fertigungsprozesse. Die Jury hob vor allem die "exzellente kontinuierliche Verbesserung durch Mitarbeiter- und Zuliefererintegration" hervor, die "es dem Werk ermöglicht, im 23-Sekunden-Takt Cockpits zu produzieren". Darüber hinaus folge der Standort einer "klaren Geschäftsfeld-Strategie, die Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten ganzheitlich integriert". "Ich danke unseren Mitarbeitern für das großartige Engagement - im Tagesgeschäft und beim Wettbewerb. Gerade die Höchstpunktzahl in den Kategorien Wertschöpfungskette, Mitarbeiterintegration und kontinuierliche Verbesserung zeigt, dass wir auf einem sehr guten Weg sind", betonte Produktionsleiter Dr. Thorsten Pflamm-Jonas. Der Preis wird am 29. September in Stuttgart übergeben.

Erst vor kurzem wurde das zweimillionste Cockpit hergestellt. Aufgrund der exzellenten Leistungsdaten setzte sich die Cockpitfertigung beim BMW-Ausschreibungsverfahren für Nachfolgeaufträge zur Produktion der BMW 1er- und 3er-Cockpits erneut gegen eine externe Vergabe durch. 300 Beschäftigte fertigen in Wackersdorf täglich 3300 Cockpits für die BMW 1er-, 2er-, 3er- und 4er- Modellreihe. Die Variantenvielfalt umfasst rund 600 unterschiedliche Serien- und Individualcockpits. Die Cockpits werden dann zeitpunktgenau in die Fahrzeugwerke Regensburg, München, Leipzig, Dingolfing, Rosslyn (Südafrika) geliefert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.