Aldi startet Musikdienst

Aldi und der Streaming-Dienst Napster wollen mit einem Kampfpreis den deutschen Markt für Musik aus dem Netz aufmischen. Der Discounter startet heute das Angebot "Aldi life" zum Preis von 7,99 Euro pro 30 Tage. Es ist damit etwa zwei Euro günstiger als aktuell am Markt üblich und auch günstiger als Napster selbst. Beim Streaming wird die Musik direkt aus dem Netz abgespielt und nicht abgespeichert. Die Nutzer der Aldi-App bekommen zudem Zugriff auf das gesamte Napster-Angebot. Aldi hatte sich auf ähnliche Weise mit einem Preisvorteil auch in den Mobilfunkmarkt gekämpft. Genauso wie Napster hat "Aldi life" keine werbefinanzierte Gratis-Variante. Der Handelskonzern setzt aber auch auf Tarif-Bündel mit seinem Mobilfunk-Angebot.
Weitere Beiträge zu den Themen: Essen (341)Berlin (7520)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.