Analysten-Studie gibt Allianz Auftrieb

Aktien: Der Dax hat am Donnerstag erneut unter erheblicher Unsicherheit und hoher Nervosität rund um Griechenland gelitten und den Großteil seiner Tagesgewinne eingebüßt. Hoffnungen auf eine Einigung im Schuldenstreit schwanden am Nachmittag, da der Internationale Währungsfonds (IWF) keinerlei Annäherung in den Gesprächen mit Athen sieht. Aus dem Handel ging der deutsche Leitindex mit einem Plus von 0,60 Prozent bei 11 332,78 Punkten. Für den MDax ging es um 0,91 Prozent auf 20 243,45 Punkte nach oben. Der TecDax stieg um 1,13 Prozent auf 1678,81 Punkte.

Unter den Einzelwerten im Dax standen vor allem Allianz und Lanxess in der Gunst der Anleger. Die Baader Bank empfahl die Anteilsscheine des Spezialchemie-Unternehmens zum Kauf und verhalf den Lanxess-Aktien damit zu einem Plus von 1,60 Prozent. Eine positive Studie der Berenberg Bank stützte Allianz. Die Aktien gewannen als Favorit 1,72 Prozent. Der Versicherer dürfte im laufenden Jahr die Marktprognosen erneut deutlich übertreffen, hieß es unter anderem.

Im MDax erholten sich die Aktien von Gerry Weber mit einem Plus von knapp 5 Prozent leicht von einem Kurseinbruch von etwas mehr als 30 Prozent am Tag zuvor. Der Modekonzern hatte am Mittwoch zum dritten Mal in weniger als einem Jahr seine Prognosen gekappt.

Der Eurostoxx 50 beendete den Tag mit einem Plus von 0,72 Prozent bei 3551,91 Punkten. Einen moderaten Gewinn verzeichnete zum europäischen Handelsschluss der Dow Jones Industrial.

Renten: Die Umlaufrendite börsennotierter Bundeswertpapiere fiel von 0,80 Prozent am Vortag auf 0,78 Prozent. Der Rex stieg um 0,06 Prozent auf 137,26 Punkte. Der Bund-Future zog um 0,95 Prozent auf 150,55 Punkte an.

Euro:Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1232 (Mittwoch: 1,1279) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8903 (0,8866) Euro. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.