Anleger zeigen SAP die kalte Schulter

Aktien: Der Dax hat am Dienstag seinen Höhenflug fortgesetzt und auf Rekordhoch geschlossen. Der Leitindex gewann letztlich 0,14 Prozent auf 10 257,13 Punkte, was den höchsten Schlussstand seiner Geschichte bedeutete. Die Aussicht auf noch mehr billiges Geld der Europäischen Zentralbank hatte den Dax im frühen Handel sogar bis auf 10 298 Punkte getrieben. Im Verlauf schmolzen aber die Gewinne größtenteils dahin, weil an den tonangebenden US-Börsen das deutliche Minus bei den Rohölpreisen erneut für Unruhe gesorgt hatte. Der MDax hatte bei 17 985,38 Punkten erneut eine Bestmarke geschafft und legte am Ende um 0,45 Prozent auf 17 953,81 Punkte zu. Der TecDax gewann 0,24 Prozent auf 1456,83 Punkte und blieb damit auf dem höchsten Niveau seit Mitte 2001.

Bei den Einzelwerten stachen die Aktien des Dax-Schlusslichts SAP mit einem Minus von 4,59 Prozent heraus. Weil hohe Investitionen in das zukunftsträchtige Cloud-Geschäft auch in den nächsten Jahren den Gewinn schmälern werden, trennten sich viele Investoren von ihren Anteilen. Optimistische Aussagen von Konkurrenten ließen die Aktien von K+S um mehr als zwei Prozent steigen. Der US-Düngemittelhersteller Mosaic hatte mitgeteilt, er dürfte im vierten Quartal 2014 die Gewinnerwartungen der Analysten übertroffen haben.

Der Eurostoxx 50 stieg um 0,75 Prozent auf 3244,92 Punkte. Die Leitindizes an den Aktienmärkten in Paris und London verzeichneten ebenfalls Gewinne. Beim Handelsschluss in Europa stand der Dow Jones Industrial im Minus.

Renten: Die Umlaufrendite börsennotierter Bundeswertpapiere verharrte in Folge bei 0,35 Prozent. Der Rex stieg um 0,35 Prozent auf 140,28 Punkte. Der Bund-Future gab um 0,01 Prozent auf 157,68 Punkte nach.

Euro:Der Kurs des Euro fiel. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,1579 (Montag: 1,1605) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8636 (0,8617) Euro. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.