Auch für Infineon geht es nach oben

Aktien: Der Dax ist am Mittwoch nach einer Berg- und Talfahrt mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. Zum Börsenschluss stand der deutsche Leitindex 0,78 Prozent im Plus bei 10 710,97 Punkten. Der MDax verabschiedete sich 0,63 Prozent fester bei 18 719 Punkten. Der TecDax gewann 1,43 Prozent auf 1499,06 Punkte. Die ersten Amtshandlungen der neuen griechischen Regierung drückten etwas auf die Stimmung. Erklärtes Ziel des linken Regierungschefs Alexis Tsipras ist es, die Sparmaßnahmen aufzuweichen. Dagegen stützten positive Nachrichten von der Wall Street den deutschen Aktienmarkt: Rekordverkäufe bei Apple, gute Zahlen vom Stahlkocher US Steel und auch vom Telekomkonzern AT&T sowie dem Internet-Urgestein Yahoo.

Im Dax sorgte Lanxess mit Aussagen zum Schlussquartal 2014 für Furore. Die Aktien schossen mit einem Kursgewinn von 7,62 Prozent an die Indexspitze, nachdem der Spezialchemiekonzern einen deutlichen operativen Gewinnanstieg berichtet hatte. Im Sog dieser Entwicklung gewannen die Papiere von Evonik 3,69 Prozent. Gute Stimmung herrschte auch bei den Aktionären von Infineon. Die Papiere des Halbleiterherstellers profitierten mit einem Anstieg von 3,06 Prozent von Apples Quartalsgewinn. Dagegen setzten Commerzbank und Deutsche Bank mit Kursverlusten von 3,08 und 0,85 Prozent ihre Talfahrt fort. Sie belastete der Absturz der griechischen Finanzmärkte.

Der Eurostoxx 50 schloss 0,40 Prozent schwächer bei 3358,96 Punkten. Der US-Leitindex Dow Jones Industrialstand zum europäischen Handelsende im Plus.

Renten:Die Umlaufrendite börsennotierter Bundeswertpapiere fiel auf 0,32 (Vortag: 0,33) Prozent. Der Rex stieg um 0,09 Prozent auf 139,98 Punkte. Für den Bund-Future ging es um 0,34 Prozent auf 158,74 Punkte hoch.

Euro:Der Kurs des Euro stieg. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,1344 (Dienstag: 1,1306) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8815 (0,8845) Euro. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.