Aufrufe von VC und Verdi
Streiks bei Lufthansa und Eurowings

Auf die Lufthansa und ihre Tochter Eurowings kommen die nächsten Streiks zu. Archivbild: dpa

Frankfurt. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat die Piloten der Lufthansa für morgen, 23. November, zum Streik auf der Lang- und Kurzstrecke aus Deutschland aufgerufen. Das teilte die VC am Montag mit.Es handelt sich um den 14. Streik in der laufenden Tarifauseinandersetzung. Dieses mal geht es ausschließlich um die Tarifgehälter von rund 5400 Piloten der Lufthansa, der Lufthansa Cargo und der Tochtergesellschaft Germanwings. Die Piloten verlangen Tariferhöhungen von 22 Prozent über einen Zeitraum von fünf Jahren. Die VC hatte am vergangenen Mittwoch erneut den Vorschlag des Unternehmens abgelehnt, in eine Schlichtung zu den offenen Gehaltsverhandlungen einzusteigen. Grund sei das viel zu niedrige Gehaltsangebot, das man als Grundlage einer Schlichtung nicht akzeptieren könne, hatte VC-Sprecher Markus Wahl der Deutschen Presse-Agentur gesagt. Neben der Gehaltsfrage sind auch andere Tarifthemen wie die Betriebsrenten und die Übergangsversorgung nach wie vor ungelöst.

Bei der Lufthansa-Tochter Eurowings rief die Gewerkschaft Verdi die Kabinenbeschäftigten bereits für heute, 22. November, in Hamburg und Düsseldorf zum Streik auf. An beiden Standorten sollen die Beschäftigten von fünf Uhr morgens bis 20 Uhr die Arbeit niederlegen. Trotz mehrmonatiger Verhandlungen habe mit dem Vorstand von Eurowings bislang kein Ergebnis über einen Tarifabschluss erzielt werden können. Bereits im Oktober war es bei der Lufthansa-Tochter zu Streiks gekommen, die allerdings von der Gewerkschaft Ufo ausgerufen worden waren. Die beiden Gewerkschaften konkurrieren um die Vertretung der Kabinenbeschäftigten. In Hamburg stehen heute 20 Abflüge und 20 Ankünfte von Eurowings-Maschinen auf dem Flugplan, das ist mehr als jeder zehnte Flug. Der Flughafen Düsseldorf teilte mit, es müsse mit Beeinträchtigungen des Betriebs gerechnet werden. Heute würden 94 Flugbewegungen von Eurowings angeboten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.