Bis 70 Meter hohe Masten

Bis 70 Meter hohe Masten Bayreuth. (cf) Durch die halbe Oberpfalz zieht sich die geplante 380-kV-Leitung der Firma Tennet. Der 185 Kilometer lange "Ostbayernring" ersetzt ab 2018 die bestehende Hochspannungsleitung, deren Wartung zu aufwendig gewesen wäre. Die bis zu 70 Meter hohen und bis zu 50 Meter breiten Strommasten queren folgende Gemeinden: Falkenberg, Pechbrunn, Konnersreuth, Mitterteich, Plößberg, Wiesau, Windischeschenbach, Kirchendemenreuth, Altenstadt, Parkstein, Püchersreuth, Weiherh
Bayreuth. (cf) Durch die halbe Oberpfalz zieht sich die geplante 380-kV-Leitung der Firma Tennet. Der 185 Kilometer lange "Ostbayernring" ersetzt ab 2018 die bestehende Hochspannungsleitung, deren Wartung zu aufwendig gewesen wäre. Die bis zu 70 Meter hohen und bis zu 50 Meter breiten Strommasten queren folgende Gemeinden: Falkenberg, Pechbrunn, Konnersreuth, Mitterteich, Plößberg, Wiesau, Windischeschenbach, Kirchendemenreuth, Altenstadt, Parkstein, Püchersreuth, Weiherhammer, Mantel, Etzenricht, Weiden, Pirk, Luhe-Wildenau, Schnaittenbach, Wernberg-Köblitz, Pfreimd, Nabburg, Schwarzenfeld, Schmidgaden, Fensterbach, Schwandorf. Grafik: NT/AZ
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.