Börse wartet auf EZB-Geldsegen

Aktien: Die Luft ist erst einmal raus: Nach seiner jüngsten Rally hat der Dax am Freitag moderat nachgegeben. Mit einem Abschlag von 0,24 Prozent auf 11 293,76 Punkte ging der Leitindex aus dem Tag. Das deutsche Börsenbarometer habe sich an diesem Tag angesichts der hohen Kursverluste an den chinesischen Börsen gut behauptet, kommentierte Stratege Andreas Paciorek von CMC Markets. "Dies ist ein Zeichen des Selbstbewusstseins der Bullen, genährt durch die Aussicht auf eine spendierfreudige EZB am Donnerstag." Zugleich sind die Erwartungen der Anleger an die "vorweihnachtliche Bescherung" hoch. Entsprechend hoch ist auch das Enttäuschungspotenzial im Dax, der vieles bereits in seiner jüngsten Rally vorweggenommen hat.

Der MDax verlor 0,21 Prozent auf 21 421,20 Punkte. Der TecDax verabschiedete sich dagegen mit einem Plus von 0,47 Prozent auf 1843,87 Punkte in das Wochenende. Erneut waren die Titel des Chipherstellers Infineon Spitzenreiter im Dax: Sie stiegen um 3,62 Prozent, nachdem sie am Donnerstag nach guten Geschäftszahlen und einem starken Ausblick bereits um knapp 13 Prozent hochgeschossen waren. Etliche Analysten setzten ihre Kursziele höher.

Der Eurostoxx 50 als Leitindex der Eurozone gab um 0,28 Prozent auf 3488,99 Punkte nach und auch in Paris und London wurden moderate Verluste verzeichnet. In den USA pendelte der Dow Jones Industrial zum europäischen Handelsende um seinen Vortagesschluss, während die Nasdaq-Börsen zulegten

Renten:Am deutschen Rentenmarkt fiel die Umlaufrenditebörsennotierter Bundeswertpapiere von 0,32 auf 0,31 Prozent. Der Rexstieg um 0,05 Prozent auf 140,50 Punkte. Der Bund-Future gewann 0,16 Prozent auf 158,58 Punkte.

Euro:Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0580 (Donnerstag: 1,0612) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9452 (0,9423) Euro. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.