Bosch eröffnet Mekka für die Forschung

Bosch eröffnet Mekka für die Forschung (dpa) In der Debatte um neue Auto-Abgastests warnt Volkmar Denner vor zu strengen Vorgaben. Der Verbrennungsmotor sei als Übergangstechnologie "noch lange Zeit" unverzichtbar, sagte der Chef des Technologiekonzerns Bosch am Mittwoch bei der Eröffnung der neuen Forschungszentrale in Renningen bei Stuttgart. Rund 1200 Beschäftigte erforschen auf einer Gesamtnutzfläche von fast 110 000 Quadratmetern neue Technologien (im Bild ein hochauflösender Monitor für die Analyse
In der Debatte um neue Auto-Abgastests warnt Volkmar Denner vor zu strengen Vorgaben. Der Verbrennungsmotor sei als Übergangstechnologie "noch lange Zeit" unverzichtbar, sagte der Chef des Technologiekonzerns Bosch am Mittwoch bei der Eröffnung der neuen Forschungszentrale in Renningen bei Stuttgart. Rund 1200 Beschäftigte erforschen auf einer Gesamtnutzfläche von fast 110 000 Quadratmetern neue Technologien (im Bild ein hochauflösender Monitor für die Analyse von Daten und Prozesse). Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.