Dax klettert und klettert

Aktien: Der Dax hat seine Klettertour am Montag fortgesetzt. Dank des Starts des Billionen-Programms der Europäischen Zentralbank (EZB) mit Anleihenkäufen und einer freundlichen Wall Street schüttelte der deutsche Leitindex seine Verluste vom Vormittag ab und schloss am Abend 0,27 Prozent höher bei 11 582,11 Punkten. Der anhaltende Schuldenstreit Griechenlands mit seinen Gläubigern konnte ihm wenig anhaben. Mit einer inzwischen achtwöchigen Gewinnserie blickt der Dax auf die beste Entwicklung seit rund anderthalb Jahren zurück.

Die deutschen Nebenwerte-Indizes blieben dagegen in der Verlustzone: Der MDax verabschiedete sich 0,41 Prozent tiefer bei 20 200,03 Punkten aus dem Handel, der TecDax sank um 0,24 Prozent auf 1599,62 Punkte. Auch der Eurostoxx 50 konnte mit dem Dax nicht mithalten: Er schloss um 0,20 Prozent im Minus bei 3610,28 Punkten. Derweil verbuchte der US-Leitindex Dow Jones Industrial zum europäischen Handelsende ein Plus von mehr als einem halben Prozent. Kursbewegende Unternehmensnachrichten waren dünn gesät. Im Dax war das Papier der Deutschen Börse mit minus 1,03 Prozent Schlusslicht. Zu den besten Werten gehörten hingegen die Lufthansa-Aktien, die um 0,84 Prozent zulegten. Beim Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich sorgten positiv interpretierte Jahreszahlen für ein Kursplus von 3,18 Prozent, was den Spitzenplatz im MDax bedeutete. Im TecDax sprang die Aktie des Online-Karrierenetzwerks Xing um 6,43 Prozent auf ein Rekordhoch von 150,70 Euro.

Renten: Am Rentenmarkt verharrte die Umlaufrenditebörsennotierter Bundeswertpapiere bei 0,27 Prozent. Der Rexfiel um 0,06 Prozent auf 139,97 Punkte. Der Bund-Future gewann 0,73 Prozent auf 157,30 Punkte.

Euro:Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0860 (Freitag: 1,0963) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9208 (0,9122) Euro. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.