Dax und MDax auf Rekordständen

Aktien: Die Europäische Zentralbank (EZB) will ihre Geldschleusen noch weiter öffnen. Der Daxreagierte auf die EZB-Entscheidung mit einem Rekord von zwischenzeitlich 10 454 Punkten. Der Index der 30 wichtigsten deutschen Aktienwerte ging mit plus 1,32 Prozent bei 10 435,62 Zählern auch auf einem historischen Schlusshoch aus dem Handel.

Der MDaxsprang erstmals über 18 000 Punkte. Das Barometer des deutschen Mittelstands schloss 1,51 Prozent höher bei 18 294,34 Punkten. Der TecDaxgewann 0,47 Prozent auf 1458,55 Punkte. Der Technologie-Auswahlindex schloss so hoch wie zuletzt im Juni 2001.

Im Dax zählten nach der EZB-Ankündigung Bankenaktien zu den Favoriten. Die Papiere der Commerzbankverteuerten sich um 2,74 Prozent, Titel der Deutschen Bank zogen um 2,68 Prozent an. Die EZB dürfte vor allen den Banken die Anleihen abkaufen. Tagesgewinner waren aber die Papiere des Chemiekonzerns Lanxessmit einem Plus von fast vier Prozent. Autowerte wie BMWoder der Zulieferer Continentalgewannen über drei Prozent. Sie profitierten laut Händlern von der Hoffnung auf eine Belebung des Konsums. Kursverluste von etwas mehr als einem Prozent mussten dagegen die Papiere von FMCund Freseniushinnehmen.

Der Eurostoxx 50 sprang um 1,62 Prozent auf 3322,65 Punkte und damit den höchsten Schlussstand seit September 2008. Die Leitindizes in Paris und London verzeichneten ebenfalls Gewinne. An der Wall Street legte derDow Jones Industrial um ein halbes Prozent zu.

Renten: Die Umlaufrenditebörsennotierter Bundeswertpapiere stieg von 0,39 Prozent am Vortag auf 0,44 Prozent. Der Rexfiel um 0,10 Prozent auf 139,87 Punkte. Der Bund-Future gewann 0,66 Prozent auf 157,73 Punkte.

Euro:Der Kurs des Euro ist gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1618 (Mittwoch: 1,1593) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8607 (0,8626) Euro. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.