Dax weiter auf Siegeszug

Aktien: Die weltweite Hochstimmung an den Börsen zieht den Daxnach oben. Der deutsche Leitindex stieg am Dienstag den neunten Tag in Folge und legte seine bisher längste ununterbrochene Gewinnstrecke in diesem Jahr zurück. Bei 9921 Punkten erreichte das Börsenbarometer den besten Stand seit dem 7. Juli - und blieb kaum mehr als ein Prozent unter dem Rekordhoch bei 10 050 Punkten.

Dieses Niveau konnte der Dax nach durchwachsenen US-Konjunkturdaten allerdings nicht ganz halten: Zum Schluss behauptete er im Kielwasser der schwächelnden Wall Street ein Plus von 0,77 Prozent auf 9861,21 Punkte. "Die Hoffnung auf weitere Anleiheaufkäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) und die Angst vor Minuszinsen aus Spareinlagen treiben die Anleger in die Aktienmärkte", kommentierte Oliver Roth von Close Brothers Seydler.

Der MDax rückte am Dienstag um 0,29 Prozent auf 17 044,10 Punkte vor, wogegen der TecDax 0,04 Prozent schwächer bei 1340,69 Punkten schloss. Der Eurostoxx 50 legte um 0,45 Prozent auf 3226,15 Punkte zu. Die nationalen Indizes in Paris und London schafften ebenfalls Gewinne. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial notierte hingegen zum europäischen Handelsende knapp im Minus.

Bei den Einzelwerten hatten im Dax die vortags schwächelnden Energietitel die Nase vorn: Spitzenreiter waren die Eon-Aktien mit plus 3,11 Prozent vor den RWE-Papieren, die um 3,10 Prozent zulegten. Einer der Verlierer im deutschen Leitindex war indes die Infineon-Aktie mit minus 0,37 Prozent.

Renten: Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite börsennotierter Bundeswertpapiere von 0,66 Prozent am Vortag auf 0,65 Prozent. Der Rex stieg um 0,01 Prozent auf 138,14 Punkte. Der Bund-Future gewann 0,19 Prozent auf 152,32 Punkte.

Euro:Der Kurs des Euro stieg. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,2424 (Montag: 1,2410) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8049 (0,8058) Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.